Traditionelle japanische Tatami, Reisstrohmatte, AGURA, 82x82cm

54,00 €

japanische traditionelle tatami reisstrohmatte, AGURA, quadrat, Hergestellt in Japan

Lieferfristen :

  • 1 bis 3 Werktage für Frankreich, Belgien und die Schweiz.
  • 3 bis 5 Werktage für andere Länder in Europa
  • 3-5 Werktage für andere Länder über DHL

Dieser Artikel wird von unserem Lager in Frankreich aus verschickt.

Sie können einen Artikel innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Bestellung zurückgeben oder umtauschen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgaberichtlinien

Breite 82 cm
Länge 82 cm
Zusammensetzung Stroh
Herkunft des Produktes Hergestellt in Japan
Produktionsregion Miyama - Präfektur Fukuoka
Höhe 1.7 cm

Traditionelle japanische Tatami, wie das 82 x 82 cm große Modell AGURA, sind ein wahres Meisterwerk japanischer Handwerkskunst, hergestellt mit viel Liebe zum Detail und überlieferter Tradition. Ursprünglich aus Japan stammend, spielt Tatami eine wesentliche Rolle in der Kultur und Architektur des Landes und dient als Bodenbelag für japanische Wohnzimmer (Washitsu) sowie für Tempel und andere heilige Räume.

Jede AGURA-Tatami ist mit beeindruckender Präzision gestaltet. Diese gepolsterten Matten, auch Tatami-Doko genannt, bestehen aus überlappenden und kreuz und quer verlaufenden Lagen Reisstroh. Dieses Reisstroh wird sorgfältig ausgewählt, um eine unübertroffene Qualität zu gewährleisten, da es die Matratze darstellt, auf der die Tatami ruht. Das Stroh ist so angeordnet, dass eine gleichmäßige und angenehme Oberfläche entsteht, die als Grundlage für diese wunderbare japanische Kreation dient.

Das charakteristische Element, das die AGURA-Tatami auszeichnet, ist die gewebte Strohmatte, die sie bedeckt. Diese Matte, bekannt als Tatami-Omote, besteht aus Juncus effusus, allgemein bekannt als „verstreute Binse“ oder Igusa. Die Kunsthandwerker weben dieses Binsenholz sorgfältig, um eine glatte und widerstandsfähige Oberfläche zu schaffen, die die Reisstrohmatratze bedeckt. Die Qualität der Tatami-Omote ist von entscheidender Bedeutung, denn sie macht die Tatami sowohl ästhetisch schön als auch komfortabel in der Nutzung.

Das 82 x 82 cm große AGURA-Modell hat eine Standardgröße, die eine flexible Verwendung in vielen Kontexten ermöglicht. Es ist zu beachten, dass die Abmessungen von Tatami in Japan standardisiert sind und eine Tatami-Matte sogar zur Standardmaßeinheit für Oberflächen geworden ist, bekannt als „Tatami“ oder „jō“ (畳). Diese einheitliche Größe hat dazu beigetragen, Tatami zu einem wesentlichen Bestandteil der traditionellen japanischen Architektur zu machen.

Abgesehen von seiner Rolle in japanischen Wohnräumen ist Tatami auf der ganzen Welt auch als Boden der Wahl für die Ausübung japanischer Kampfkünste bekannt. Für Kampfsportarten ist ein Boden erforderlich, der flexibel genug ist, um Stürze abzufedern, und gleichzeitig stabil genug bleibt, um schnelle, präzise Bewegungen zu ermöglichen. Die AGURA Tatami bietet mit ihrer Kombination aus Reisstrohmatratze und gewebter Binsenmatte die perfekte Balance zwischen Komfort und Stabilität.