Japanischer Kakemono Kakejiku Bergweg - YAMAMICHI

149,17 €

Handgemalte japanische Kakemono Kakejiku

Lieferfristen :

  • 1 bis 3 Werktage für Frankreich, Belgien und die Schweiz.
  • 3 bis 5 Werktage für andere Länder in Europa
  • 3-5 Werktage für andere Länder über DHL

Dieser Artikel wird von unserem Lager in Frankreich aus verschickt.

Sie können einen Artikel innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Bestellung zurückgeben oder umtauschen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgaberichtlinien

Breite 44.5 cm
Zusammensetzung Acrylmalerei auf 100% Baumwolle Leinwand und Bambusstock
Herkunft des Produktes Hergestellt in Japan
Farbe beige
Höhe 164 cm

Traditionelles japanisches Kakemono – zeitlose Kunstwerke

Kakemono, ein ikonischer Kunstschatz Japans, verkörpert die Eleganz und Subtilität der traditionellen japanischen Kultur. Dieses in Form einer Schriftrolle präsentierte Meisterwerk wird an seiner Oberseite von einem dünnen, halbzylindrischen Holzstab getragen, während an seinem unteren Ende ein zylindrischer Holzstab mit größerem Durchmesser für das Gleichgewicht sorgt, wenn er an einer Wand aufgestellt wird.

Das Kakemono wird bei der Teezeremonie oder in traditionellen japanischen Lebensräumen verwendet und sorgfältig im Tokonoma arrangiert, einer speziellen Nische, die in diffuses Licht getaucht ist, wie in Tanizakis berühmtem Aufsatz „In Praise of the Shadow“ beschrieben. Der Kakemono-Träger, Hyōsō (表装) genannt, bietet einen Rahmen für das Werk und präsentiert es mit Anmut und Respekt.

Auf jedem Kakemono ist ein exquisites Gemälde auf Seide oder Papier zu sehen, das manchmal mit einer Kalligraphie von überragender Schönheit verziert ist. Seine Enden sind mit Finesse durch Stücke aus Elfenbein, Horn, rotem Sandelholz, Lack, Keramik oder Kristall verziert. Diese Verzierungen mit harmonischen Farben und Mustern passen zum Werk und unterstreichen dessen künstlerische Pracht.
Die Herstellung eines handwerklich hergestellten Kakemono erfordert außergewöhnliches Know-how, das den erfahrenen Händen von Spezialisten vorbehalten ist. Jedes Detail wird mit akribischer Präzision ausgeführt, ein Erbe einer uralten Tradition.

Um seine zeitlose Schönheit zu bewahren, wird Kakemono sorgfältig gerollt und in einer Schachtel, oft aus Paulownia-Holz, zusammen mit einem kleinen mottensicheren Beutel, aufbewahrt. Diese Vorsichtsmaßnahme, insbesondere wenn der Rahmenstoff aus Seide besteht, zeigt die Sorgfalt, die der Erhaltung dieses Kunstwerks gewidmet wird.

Bei der Teezeremonie ist die Wahl des Kakemono entscheidend, seine Harmonie mit den Jahreszeiten ist entscheidend. Einige Sets bestehen aus vier Tafeln, die jeweils an eine der vier Jahreszeiten erinnern und die Vergänglichkeit und wechselnde Schönheit der vergehenden Zeit einfangen.
Der Kakemono ist viel mehr als nur ein hängendes Kunstwerk, er verkörpert die Quintessenz japanischer Ästhetik und verbindet Natur, Zeit und künstlerische Feinheit in einer Schriftrolle von transzendenter Schönheit.

Herstellungsprozess von Kakemono

Herstellung von Originalprodukten

Die Originalillustrationen Ihrer Unternehmensprodukte werden von einem qualifizierten Künstler erstellt.

Aufbewahrung von Kopien der Originalgemälde

Aufbewahrung von Kopien der Originalgemälde.

Import von Originalbildern / Informatikanalyse

Spezieller Scanprozess | Präzises Einlesen mit einem hochpräzisen digitalen Scanner | Konvertiert das Originalbild in datengetreue, unverzerrte Daten.

Informatikanalyse / Farbkalibrierung

Die fortschrittliche Farbverwaltung ermöglicht die exakte Reproduktion der Farben gemäß dem Originalbild.

Kalibrierungsausgabe / Farbtoninspektion

Ausgabe des Bildes im Duplexdruck. Hochleistungs-Digitaldruck mit 11 Tintenfarben für lebendige und feine Kunstwerke.

Vergleichsprüfung von Originalgemälden und Reproduktionen

Überprüfung von Farbe und Lesbarkeit des Originals und der Reproduktionen, um das Originalgemälde möglichst originalgetreu zu reproduzieren. Jedes Detail wird sorgfältig geprüft.

Handbearbeitung der Farben/Anpassung an handgemalte Tapetenarbeiten

Es ist auch möglich, dass ein qualifizierter Künstler die Farben manuell aufträgt, wie beispielsweise die goldene Färbung, die mit rein digitaler Verarbeitung nicht erreicht werden kann.

Anpassung an den Untergrund

Die originalgetreuen Reproduktionen der Gemälde werden eingerahmt und auf Rollen montiert, um ihnen neues Leben als Kunstwerke einzuhauchen.