Previous
Next

Japanisches Kissen mit grünem Makura-Temari-Muster, TEMARI, 32 cm

28,75 €

Japanisches Kissen mit grünem Makura-Temari-Muster, TEMARI, 32 cm

Lieferfristen :

  • 1 bis 3 Werktage für Frankreich, Belgien und die Schweiz.
  • 3 bis 5 Werktage für andere Länder in Europa
  • 3-5 Werktage für andere Länder über DHL

Dieser Artikel wird von unserem Lager in Frankreich aus verschickt.

Sie können einen Artikel innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Bestellung zurückgeben oder umtauschen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Rückgaberichtlinien

Breite 18 cm
Länge 32 cm
Zusammensetzung Buchweizenhülsen / Baumwollgewebe
Herkunft des Produktes Hergestellt in Japan
Höhe 14 cm

Das Buchweizenschalenkissen wird in Japan seit Jahrhunderten verwendet. Es ist eine natürliche und authentische Alternative zu den in Europa traditionell verwendeten Kissen. Hier finden Sie alles, was Sie über das japanische Kissen wissen müssen. Die Makura.

Die Vorteile von Makura:

Das japanische Kissen hat viele Vorteile,

- Es lindert wirksam Nacken- und Rückenschmerzen. Es hilft auch, Kopfschmerzen zu begrenzen. In der Tat sind die Buchweizenschalen je nach Gewicht und Position des Kopfes des Schläfers gleichmäßig verteilt: die Nackenmuskeln entspannen sich, was Nackenschmerzen und Migräne begrenzt. Am Ende wirkt es wie ein echtes Erinnerungsschaumkissen, aber auf natürliche Weise.
- Im Gegensatz zu den natürlichen Füllungen, die in Europa verwendet werden (Federn, Federn und Daunen von Enten oder Gänsen), sind Buchweizenschalen hypoallergen. Das japanische Kissen trägt somit zur Erhaltung der Gesundheit und zur wirksamen Bekämpfung von Allergien bei.
- Schließlich ist es ein atmungsaktives Kissen, das Wärme und Schweiß nicht einschließt: Das Schlafen auf einem Buchweizenkissen während einer Hitzewelle ist daher sehr angenehm.

Wie pflegt man sein Buchweizenkissen?

Buchweizenschalen behalten ihre Wirksamkeit über Monate und Jahre hinweg, vorausgesetzt, sie werden ordnungsgemäß gepflegt.

Einmal im Jahr wird empfohlen, das Kissen zu leeren, um die Buchweizenschalen zu belüften. Sie können dies ausnutzen, um den Baumwollbezug in der Maschine zu waschen. Wenn er sauber und trocken ist, können Sie ihn wieder mit den Schalen füllen.

Wenn es Sie stört, Ihr Kissen einmal im Jahr zu waschen, können Sie den Bezug natürlich 2 bis 3 Mal im Jahr waschen und die Schoten lüften.

 

ACHTUNG ZUFÄLLIGE KABELFARBE